Betreuungskosten

Es besteht die Möglichkeit für alle berufstätigen Eltern einen Antrag auf anteilige Kostenübernahme beim Jugendamt vom Landkreis Göttingen zu stellen. Das Jugendamt errechnet anhand des Einkommens, der Familiengröße und der benötigten Stundenzahl eine Pauschale, die dann monatlich an dieses zu zahlen ist.

Ab August 2013 ist, mit in Kraft treten des Gesetzesanspruchs, dies auch für nicht beruftstätige Eltern möglich. Der Antrag kann für 20 Std. gestellt werden.